Aktuell
Ausstellung vom 23.11. - 7.1.2017

tl_files/galerie_ei/photos/Ausstellung/32_Ausstellung/Startseite_und_Facebook_Groeszer_Schulze.jpg

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Galerie Ei, liebe Künstler,

vor zwei Jahren, auch im November, eröffnete die Galerie Ei eine Ausstellung der Künstlergruppe NEON REAL - Clemens Gröszer, Harald K. Schulze, Rolf Biebl. Damals dunkel überschattet vom Tod Gröszers.

Wie nah sich diese Künstler, die die Provokation nie scheuten, in ihrem Anspruch, ihrer Haltung und ihrer Sicht auf Lebenswirklichkeit immer und immer geblieben sind, wird diese erneute Schau zeigen. Clemens Gröszer, diesmal mit Arbeiten aus dem Nachlass als Bildhauer und Grafiker, und Harald K. Schulze als Maler treten in den Dialog. Einander verwandt, einander beerbend, sich gegenseitig steigernd. Dabei so eigen und individuell.

Ihre Ulrike Lüdicke

P.S. Parken in der Senefelderstraße ist schwierig.
Gute Parkplatzmöglichkeiten finden Sie in der Fröbelstraße,
5 Gehminuten von der Galerie Ei entfernt.