Künstler > Wolfgang Friedrich
Vorstellung
"Alle Kunst ist Maß. Maß gegen Maß, das ist alles. Die Maße, oder bei Figuren die Proportionen, bestimmen den Eindruck, bestimmen die Wirkung, bestimmen den körperlichen Ausdruck, bestimmen die Linie, die Silhouette und alles", notierte Wilhelm Lehmbruck 1919. Das Maß in der Kunst Wolfgang Friedrichs definiert sich aus Einfachheit, Formstrenge, Konsequenz. Inneres Gleichmaß und visuelle Geschlossenheit seiner Arbeiten geben ihnen Klarheit und Größe. Auch seinen Kleinplastiken.

Weiterlesen …
Werke
Trauernde | Bronze auf Kalkstein | 17x46x7 cm Flacher Kopf im Wind | Bronze 1:8 | 104x30x15 cm In Tuch Gehuellte | Bronze 3:8 | 18x50x42 cm Schachspiel mit 32 Figuren | Bronze 2:8 | 6x52x58 cm